Eine kleine Perlenkunde – Part 1 – Einführung

 

Hallo Schmuckherstellerinnen, Bastlerinnen, Strickerinnen, Weberinnen und alle anderen handarbeitsliebenden Menschen!

Schon oft wurde ich von Kundinnen angesprochen und um eine nähere Erklärung zu den unterschiedlichen Größenangaben und Bezeichnungen meiner vielen Glasperlen gebeten.

Deshalb kommt hier jetzt mit dem ersten Teil eine kleine Einführung in die wundervolle Glitzerwelt der Glasperlen, welche sich Rocailles, Seedbeads, Indianerperlen oder auch Saatperlen nennen.

811 - Opaque Pastel Peach Blossom

japanische Rocailles der Firma TOHO in der Farbe Opaque Pastel Peach Blossom

Diese Perlen sind schon sehr alt und bereits vor langer Zeit hat die Menschheit sie zu unterschiedlichen Zwecken genutzt. Nicht nur zum Erschaffen von wunderschönen Schmuckstücken sondern auch zum Besticken und Verzieren von Kleidung und Accessoires sowie zum Gestalten von langhaltenden und wiederverwendbarem Grabschmuck wurden diese kleinen Glasperlen verwendet.

Was muss nun der Perlenkäufer wissen?

 

 

Weiterlesen

Runde Rocailles / Seedbeads

tr-06-166df

Bild 1: Runde Rocailles der Firma TOHO in der Größe 6/0. Farbe: 166D (Transparent Rainbow Frosted Light Tanzanite)

Die Rocailles werden nicht umsonst auch Indianerperlen genannt. Die amerikanischen Ureinwohner haben mit diesen Winzlingen bereits ihre detailreichen Gewänder verziert.

Die ursprüngliche Form waren die runden Seedbeads wie auf dem Bild Nr. 1 zu sehen. Dabei sind diese Glasperlen wie unsere Erdkugel an den Austrittslöchern des Fädelkanals leicht abgeflacht. Es handelt sich bei diesem Foto um eine sehr starke Vergrösserung.

Diese runden Saatperlen gibt es in vielen verschiedenen Grössen.

Die gängisten Varianten sind:

3/0 – ca. 5,5 mm Aussendurchmesser TOHO

6/0 – ca. 4,0 mm Aussendurchmesser TOHO / ca. 4,4 mm Aussendurchmesser MIYUKI

8/0 – ca. 3,1 mm Aussendurchmesser TOHO / ca. 3,0 mm Aussendurchmesser MIYUKI

11/0 – ca. 2,1 mm Aussendurchmesser TOHO / ca. 2,0 mm Aussendurchmesser MIYUKI

15/0 – ca. 1,5 mm Aussendurchmesser TOHO / ca. 1,5 mm Aussendurchmesser MIYUKI

Man beachte dabei, je kleiner die Zahl vor dem Schrägstrich / ist, desto grösser ist der Durchmesser der Perle. Wie man sehen kann, gibt es trotz gleicher Größenangaben kleine Unterschiede zwischen TOHO und MIYUKI. Am markantesten ist dabei die Abweichung in der Größe 6/0.

Als Anmerkung, die tschechischen Anbieter haben hier quasi eine kleine Marktlücke entdeckt und versuchen zunehmend durch Zwischengrößen wie z.B. 7/0 und 9/0 zu punkten.

Alle Original-Artikelnummern der TOHO Rocailles beginnen mit TR (z.B. TR-11-15); alle Artikelnummern der MIYUKI Rocailles beginnen mit MR.